Marburger Maieinsingen mit Maiparty, 30.04.2018 - Kleiner Marburg BLOG - Marburg in Hessen

Marburg
in
Hessen
Marburger Landgrafenschloss
Pilgrimstein, Marburg
Direkt zum Seiteninhalt

Marburger Maieinsingen mit Maiparty, 30.04.2018

Marburg in Hessen
Herausgegeben von in Pressemitteilungen ·
Tags: Pressemitteilungen
Maieinsingen 2018:
Marburg startet mit großer Party in den Mai
30. April 2018
 
Der Mai ist gekommen! Mit dem Marburger Maieinsingen am Abend des 30. April endet die Phase des Marburger Frühlings in einem Höhepunkt. Seit vielen Jahren ist es in Marburg Tradition, den sogenannten „Wonnemonat“ Mai auf dem historischen Marktplatz der Universitätsstadt gemeinsam zu begrüßen und zusammen mit dem Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies um 24.00 Uhr das Lied „Der Mai ist gekommen“ zu singen. „Das Maieinsingen verbindet gewachsene Traditionen mit zeitgenössischer Unterhaltung. Ich freue mich auf ein Fest mit Marburgerinnen und Marburgern und vielen auswärtigen Gästen jeden Alters“, so das Stadtoberhaupt. Vor und nach dem Singen des Mailiedes feiert das Stadtmarketing mit allen Besucherinnen und Besuchern bei einer großen Maiparty den Frühling und das Leben. Jürgen Rasper, bekannt als hr3-Moderator, sorgt für einen fantastischen Montagabend und bringt die größten Hits mit nach Marburg. Der Eintritt ist frei.
 
 
„Der Mai ist gekommen“ das bekannteste deutsche Mailied. Es ist ein spätromantisches deutsches Frühlingsgedicht von Emanuel Geibel aus dem Jahr 1841, welches später unter anderem mit einer Melodie von Justus Wilhelm Lyra vertont wurde. In dieser Version wurde es als Frühlings- und Wanderlied populär.
 
Erstmalig erwähnt wurde die Maibowle im Jahr 854 vom Benediktiner­kloster Prüm in der Eifel. Die Mönche dort kultivierten das Kraut in den Abteigärten. Waldmeister wurde als Heilpflanze gegen viele Zipperlein eingesetzt, z.B. gegen Krampfadern, Hämorrhoiden, Angstzustände und Kopfschmerzen. Außerdem sollte Waldmeister Motten und dämonische Kräfte fernhalten.
 
 
 
 
Veranstalter: STADTMARKETING MARBURG e.V.
Zu essen und zu trinken gibt es reichlich: Es werden verschiedene Leckereien und kalte Getränke sowie selbsthergestellte köstliche Maibowle angeboten. Die Eröffnung des Marburger Maieinsingens erfolgt traditionell durch den Oberbürgermeister und den Vorsitzenden des STADTMARKETING MARBURG e. V. Klaus Hövel um 20.30 Uhr auf dem Marktplatz.

·         Das Mailied
·         Auf den Spuren der Maibowle
Ermöglicht werden Maieinsingen und Maiparty durch unsere Premiumpartner, die Licher Brauerei und die Stadtwerke Marburg sowie die Sparkasse Marburg-Biedenkopf. Das Team vom Stadtmarketing Marburg freut sich auf Ihren Besuch und wünscht schon jetzt einen stimmungsvollen Abend.
___________________________________________________

Marburger Maieinsingen und Maiparty
Datum: Sonntag, 30. April
Ort: 35037 Marburg, Marktplatz
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: frei

An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön an Frau Daniela Maurer von der Stadt Marburg für die Zusendung und Genehmigung zur Veröffentlichung dieser Presseinformation.

Fotos vom Maieinsingen 2017




Copyright © 2018 Wolfgang Krebs.
Zurück zum Seiteninhalt