Schlosspark - Marburg

Marburg
in
Hessen
Marburger Landgrafenschloss
Pilgrimstein, Marburg
Direkt zum Seiteninhalt

Schlosspark

Sehenswertes > Landgrafenschloss
Der Marburger Schlosspark entstand um ca. 1780 nach der damaligen Aufgabe der Festung Marburg. Anfang des 20. Jahrhunderts begann die Stadt Marburg die Fläche als kleine Park- und Gartenanlage zu gestalten.

Im Schlosspark befindet sich auch die große Freilichtbühne (Schlossparkbühne), ein Meterologischer Turm und der beliebte Rosengarten mit dem bereits 1626/27 von dem Darmstädter Landgrafen Ludwig dem Fünften errichteten Judicierhäuschen.  Hier wurden in früherer Zeit kleine Turniere und Wettkämpfe abgehalten. Der Name Judicierhäuschen hängt wahrscheinlich damit zusammen das von hieraus die Schiedsrichter der damaligen Zeit die Wettkämpfe beobachteten und bewerteten.
Copyright © 2017 Wolfgang Krebs.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü