Floh- und Wochenmärkte - Marburg

Marburger Landgrafenschloss
Pilgrimstein, Marburg
Marburg
in
Hessen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Floh- und Wochenmärkte

Informationen
Wochenmärkte:

In Marburg finden regelmäßig an vier verschiedenen Standorten Wochenmärkte statt. Ob Obst, Blumen, Gemüse, Fisch, Wurst oder Backwaren, die Wochenmärkte bieten ihren Besuchern alles frisch und oft direkt vom Erzeuger oder Hersteller zu günstigen Preisen an. Am bekanntesten sind die drei Wochenmärkte am Marktplatz, in der Frankfurter Straße und auf dem Firmaneiplatz neben der Elisabethkirche. Der vierte Markt wird auf dem Parkplatz am Richtsberg 68 abgehalten. Im Normalfall finden die drei Märkte in Stadtmitte jeweils am Mittwoch und Samstag und der Markt am Richtsberg am Dienstag und Freitag in der Zeit von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr statt. An Feiertagen werden die Wochenmärkte jeweils am vorherigen Werktag abgehalten und in der Zeit vom 01.10. bis 31.03. beginnt der Markt wegen der dunklen Jahreszeit eine halbe Stunde später. Ausnahmen bei den Markttagen kann es geben wenn an den jeweiligen Terminen die ausgewiesenen Marktflächen durch besondere Veranstaltungen anderweitig benötigt werden. Hier die Marktzeiten noch einmal in übersichtlicher Darstellung:

Wochenmärkte in Marburg
StandortTagUhrzeit
Marktplatz
(Rathaus)
Mi. + Sa.7.00 - 13.00 Uhr
Firmaneiplatz (Elisabethkirche)Mi. + Sa.7.00 - 13.00 Uhr
Frankfurter StraßeMi. + Sa.

7.00 - 13.00 Uhr
Parkplatz
Am Richtsberg 68
Di. + Fr.
7.00 - 13.00 Uhr
Im Winter beginnen die Märkte wegen der dunklen Jahreszeit eine halbe Stunde später.
Wochenmarkt in Marburg

Flohmärkte:

Der älteste noch regelmäßig in der Stadt Marburg durchgeführte Flohmarkt findet jeweils am ersten Samstag im Monat am Steinweg statt. Im Vergleich zu früheren Jahren ist die Anzahl der Anbieter heute allerdings stark gesunken. Oft wird gleichzeitig zum Flohmarkt am Steinweg auch noch ein zweiter größerer Flohmarkt am Afföller Messeplatz durchgeführt. Der Messeplatz am Afföller hat den Vorteil nicht nur größer zu sein, sondern darüber hinaus sowohl den Anbietern als auch den Besuchern die wesentlich besseren Parkmöglichkeiten zu bieten. Neben den Flohmärkten am Steinweg und Afföller finden oft noch zahlreiche weitere kleine und größere Flohmärkte in Marburg statt. Termine können u.a. auf den folgenden Seiten eingesehen oder erfragt werden:


Copyright © 2017 Wolfgang Krebs.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü